Italiens Weißwein-Star: Verdicchio

Marken

Diese mittelitalienische Region an der Adriaküste hat landschaftlich alles zu bieten, was das Herz begehrt. Strände, gepflegte Kulturlandschaften, Berge, in denen die Natur noch vielerorts ihre rauhe, urtümliche Schönheit bewahrt hat.

Auch ihrer Weine wegen sind die Marken einen Besuch wert. Der Star ist mit Sicherheit der Weißwein Verdicchio. Er gilt als eine der bestenb autoktonen Sorten Italiens. Wie alle hochwertigen Weißweine ist er gut für eine Reife geeignet. Das beweisen die Selektionslinien wie inzwischen von allen qualitätsorientierten Betrieben angeboten werden. Aber auch die Basisweine besitzen eine Komplexität und Reifefähigkeit, die weit über das hinaus geht, was man in der Preisklasse unter 10 Euro vermuten würde.
Die Fattoria Coroncino von Lucio Canestrari aus der Unterzone Castelli di Jesi ist wegen ihres konsequenten, markanten eigenen Stils bekannt, der sich in sehr geschmackskonzentrierten, mächtigen Verdicchio-Weinen ausdrückt und inzwischen Kult bei Verdicchio-Liebhabern. Die ebenfalls in den Castelli di Jesi beheimateten Kellereien La Staffa von Riccardo Baldo und Colle Jano von Filippo und Giulia Resente produzieren eigenständige Weine auf demselben Qaulitätsniveau wie ihr großes Vorbild, Freund und Unterstützer Lucio Canestrari.
Im Landesinnern im Anbaugebiet des Verdicchio di Matelica besitzen die Weine einen rassigeren, filigranen, 'nördlichen' Charakter. Eine der Top-Betriebe ist die kleine Genossenschaft Belisario, die vom Basis-Verdicchio 'Terre di Valbona' über die Bio-Selektion 'Vigneti B' bis zur Top-Linie 'Meridia' große Weine für wenig Geld anbietet.

Weitere Unterkategorien:

Neue Artikel

Lacryma del Morro dAlba Abete 2022 - Belisario/Marken
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
8,50 EUR
11,33 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Trusted Shops