Zero Infinito 2019 (bio) - Pojer & Sandri/Trentino

Produktbeschreibung

Die neueste Kreation der Tüftler aus Faedo - und was für eine: Ein hochwertiger Frizzante ganz ohne irgendwelche Pflanzenschutzmittel produziert - auch ohne die im Bio-Anbau erlaubten natürlichen Präparate wie Kulfersulfat. Wie das geht? Pojer und Sandri haben die pilzrestistente Sorte Solaris in 800 - 900 Meter Höhe im Cembratal auf einer gut durchlüfteten Hanglange angebaut. Auch im Keller kommt keinerlei Chemie zum Einsatz und es wird auch kein Schwefel zugesetzt. Der Gärung findet in der Flasche statt, die Hefe bleibt in der Flasche (Biertrinker kennen das vom bayrischen Hefeweizen). Dies bildet einen zusätzlichen, natürlichen Oxidationsschutz. Puristen dieser Art von Frizzante schütteln das Depot auf und trinken den Zero Infinito trüb. Wer die ungetrübte, klare Variante bevorzugt, sollte ihn dekantieren. In beiden Trinkvarianten ist der Zero Infinito ein Frizzante für alle, die es extrem trocken lieben. Er eignet sich hervorragend als erfrischender Aperitif sowie als Begleiter herzhafter Vorspeisen und kräftiger, würziger Gerichte.


wein
.plus-Beschreibung
: "Leicht hefiger und deutlich kräuterig-pflanzlicher, auch floraler Duft mit gelbfruchtigen und an Stachelbeeren erinnernden Aromen. Leicht süßliche Frucht mit hefigen, floralen und recht frischen pflanzlichen Tönen, moderate Perlage, gute Nachhaltigkeit, ein Hauch dunkler Beeren im Hintergrund, guter bis sehr guter, recht saftiger, wieder süßlicher Abgang mit etwas Griff und hefigen Aromen.." (09.02.2021)

 

Preis:

16,85 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

22,47 EUR pro Liter

Zero Infinito 2019 (bio) - Pojer & Sandri/Trentino