Die richtige Mischung

Al Cjant dal Rusignul

Von den hier aus vorgestellten Lokalen in Prepotto und Umgebung ist das 'Cjant dal Rusignul' in Mernico das edelste. Was aber nicht heißt, dass hier die Brieftasche über Gebühr beansprucht wird - im Gegenteil. Antipasti und Primi (Vorspeisen und Nudel/Reis-gerichte) kosten alle unter 10 Euro und die Secondi (Hauptspeisen) sind auch nicht viel teurer. Aber im Cjant wird alles etwas raffinierter und ungewöhnlicher angeboten. So gibt es neben herzhaften Wurst-Antipasti auch feine geräucherte Entenbrust oder als cremiger Flan zubereiteten Spargel mit feiner Käsesauce, als Primo hausgemachte Nudeln mit Gmüsefüllung und Topinampucreme und als hauptgericht Kalbsbäckchen mit Kartoffelschaum. man bleibt jedoch immer auf dem Boden der klassischen friulaner Küche. Die hauseigenen Weine (das Cjant di Rusignul ist auch eine Weinkellerei) werden glasweise für sehr wenig Geld ausgeschenkt. Man kann hier aber auch sehr viel Geld Wein ausgeben und einen der teuersten italienischen Weine wie den Kultwein Sassicaia oder einen edlen Bordeaux genießen. Der Besitzer ist ein Weinfanatiker und hat in seinem Keller einige der kostbarsten weine der welt gelagert. Wir hielten uns an die Weine des Hauses und haben mit zwei Gängen, Wasser, Grappa und Café 65 Euro bezahlt.

Al Cjant di Rusignul  Via Mernico, 8  Dolegna del Collio,  Tel.: +39 0481 639966  Fax: +39 0481 634356   info@ferrucciosgubin.it     www.ferrucciosgubin.it


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
 

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: ab 24.06.19 wegen Betriebsurlaub

 Details

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Hersteller